Antisemitismus – die deutsche Normalität


Antisemitismus – die deutsche Normalität

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Antisemitismus – die deutsche Normalität
Geschichte und Wirkungswahn des Antisemitismus

2001, 296 Seiten, 14 €, ISBN: 3-924627-69-x
Herausgeber: Arbeitskreis Kritik des deutschen Antisemitismus
Erschienen im Ca-ira Verlag

 

1. Verleugnete Kontinuität - zur Geschichte des Antisemitismus

  • Hans Steidle : Vorindustrielle Judenfeindschaft am Beispiel Würzburgs
  • Rainer Bakonyi / Andrea Woeldike : Judenhaß - 30 Silberpfennige christlich verzinst und deutsch eingetrieben
  • Lutz Hoffmann : Der Antisemitismus als Baugerüst der deutschen Nation
  • Rainer Bakonyi : Überlegungen zu Emanzipation, Assimilation und Antisemitismus
  • Andrea Woeldike : Kapitalismus und deutscher Wahn
  • Gerhard Scheit : Struktureller Antisemitismus: Martin Heidegger

2. Reflexionen zu Auschwitz

  • Rainer Bakonyi : NS-Deutschland und die Ermordung der Juden Europas
  • Lars Rensmann : Dialektik des Antisemitismus Zu Elementen und Ursprüngen der
  • nationalsozialistischen Judenverfolgung
  • Gerhard Scheit : Immer das Selbe – Über Hannah Arendt und Martin Heidegger
  • Zu Sartres “Überlegungen zur Judenfrage”
  • Rainer Bakonyi : Zwischen Schlußstrich und heimlichem Stolz auf den längsten Schatten – Die deutsche Geschichtswissenschaft auf dem Weg zur normalen Nation
  • Ines Kuth / Andrea Woeldike : Antisemitismus und Nationalsozialismus
  • Zu Moishe Postones “theoretischen Skizzen”
  • Holger Schatz / Andrea Woeldike : Nationalisierung der Arbeit,
  • Antisemitismus und Vernichtung

3. Das Fortleben des Antisemitismus in der postfaschistischen Demokratie

  • Wolfgang Pohrt : Vielleicht war das alles erst der Anfang – Über das Tagebuch aus dem KZ Bergen-Belsen von Hanna Lévi-Hass
  • Katja Leyrer : Experiment in Germany – Saul K. Padovers Protokolle aus
  • dem besiegten Nazi-Deutschland
  • Karin Übelacker / Michael Weiß : Die fünfziger und sechziger Jahre
  • Thomas Haury : Der Antizionismus der Neuen Linken in der BRD – Sekundärer Antisemitismus nach Auschwitz
  • Karin Übelacker / Martin Semmel : Antisemitismus im neuen Deutschland
  • Justus Wertmüller : Ein Steinmetz
  • Tjark Kunstreich : Das gleiche Pack – Aus dem Antifa-Sommer 2000
  • Tjark Kunstreich : “Wie kann man da nicht Kommunist sein?” – Ein Gespräch mit Peter Gingold über Antisemitismus und Befreiung
Diese Kategorie durchsuchen: Bücher/Zeitschriften